Bezahlschranke mit Bitcoin Lightning bezahlen

This post is also available in: Englisch

Bezahlschranke für WordPress mit Bitcoin Lightning bezahlen

Wie können einzelne Artikel oder Blog Beiträge kostenpflichtig angeboten werden?

Mit Hilfe einer Lightning Paywall lassen sich einzelne Zeitungsartikel (Pay-per-Article) oder Blogbeiträge (Pay-per-post) abrechnen.

Einen Artikel, über die verschiedenen Anbieter von Lightning Paywalls findest Du unter: Zahlung je Zeitungsartikel mit Bitcoin Lightning

Diese Seite zeigt in der Praxis, wie ein Artikel mit Lightning bezahlt und freigeschaltet werden kann.

Wenn Du diesen Beitrag bezahlen willst, dann benötigst Du dazu eine Bitcoin Lightning Wallet.

Eine Übersicht verschiedener Lightning Wallets findest Du unter „Lightning Wallets

Wir empfehlen zum Ausprobieren die Lightning Wallet mit dem Name Wallet of Satoshi welche für iOS und Android verfügbar ist.

Wir spendieren auch 100sats, damit Du die Lightning Zahlung hier ausprobieren kannst.

Auf der Seite: https://coincharge.duckdns.org:20025/withdraw/XZe9cPVPNJ4a8HotbmyPaP kannst Du Dir die Satoshi kostenlos abholen und dann hier die Zahlung ausführen.

Paywall mit Bitcoin Lightning bezahlen

Wie so eine Bezahlschranke mit Bitcoin Lightning funktioniert siehst Du an diesem Beispiel. Bis zu dieser Stelle war der Beitrag kostenlos.

Ab dieser Stelle verschwindet der Artikel hinter der Lightning Paywall.

Freischalten kannst Du den Artikel mit einer Bitcoin Lightning Zahlung für 50 Satoshi, was einem Gegenwert von einem halben Cent entspricht.

This post is also available in: Englisch

4 Comments

Leave a reply