Bitcoin Zahlungen im OnlineShop akzeptieren

This post is also available in: Englisch

Bitcoin Zahlungen im OnlineShop akzeptieren

Bitcoin Zahlungen im OnlineShop akzeptieren

Bitcoin Zahlungen im OnlineShop akzeptieren
team

Bitcoin Zahlungen im OnlineShop akzeptieren

Das Akzeptieren von Bitcoin im Onlineshop erfolgt auf die gleiche Art und Weise, wie das Akzeptieren von Kreditkarte, PayPal oder jede andere Zahlungsmethode.

Man benötigt dazu:

  • eine Shopsoftware wie zum Beispiel von WooCommerce, Shopify, Drupal, Magento oder PrestaShop
  • einen Zahlungsanbieter für die entsprechende Zahlungsmethode (Kreditkarte, PayPal, Bitcoin, Onlineüberweisung)
  • ein Plugin, App oder eine API Anbindung, um die Shopsoftware mit dem Zahlungsanbieter zu verbinden

Wer Bitcoin im Onlineshop akzeptieren will, benötigt also einen Bitcoin Zahlungsanbieter mit einer Verbindung zu der Shopsoftware, mit welcher der eigene Onlineshop erstellt worden ist.

Die Aufgaben und Tätigkeiten eines Bitcoin Zahlungsanbieter haben wir in dem Beitrag: „Was macht ein Bitcoin Zahlungsanbieter“ genauer beschrieben. Wer verstehen will, wie eine Bitcoin Zahlung abläuft, wird der Beitrag „Der Ablauf einer Bitcoin Zahlung“ empfohlen.

Bei der Zahlungsabwicklung, ist ein Händler zwingend auf die Dienstleistungen eines Zahlungsanbieters angewiesen. Bei Bitcoin bietet sich die Möglichkeit, dass man als Händler die Leistungen eines Zahlungsanbeiters selber übernimmt.

Mit Hilfe eines BTCPay Servers kann ein Händler sein eigener Bitcoin Zahlungsanbieter sein und ohne Mittelsmann und ohne Gebühren seine eigenen Bitcoin Zahlungen abwickeln.

Wer einen eigenen BTCPay Server betreibt, der betreibt automatisch auch einen eigenen Bitcoin Node und einen eigenen Lightning Node.

Man kann diesen eigenen BTCPay Server bei einem Hoster / VPS (wie zum Beispiel LunaNode) oder als Hardware Node (zum Beispiel Nodl, Raspiblitz) betreiben.

Statt eines eigenen BTCPay Servers, kann man aber auch einen bestehenden BTCPay Server mitbenutzen.

Die einfachste Lösung und für den Einstieg, empfiehlt sich die Mitnutzung eines bestehenden BTCPay Servers. So kann man seine ersten Erfahrungen sammeln und bei Bedarf dann auf einen eigenen BTCPay Server wechseln oder die Dienstleistungen eines Bitcoin Zahlungsanbieters bedienen.

Bitcoin im Onlineshop per BTCPay Server akzeptieren

Betreibst Du bereits einen eigenen Onlineshop und möchtest Bitcoin Zahlungen akzeptieren, dann benötigst Du dafür:

Lass Dich von der Aufzählung nicht abschrecken, denn diese Einzel-Komponenten erhältst Du als Gesamt-Paket, wenn Du ein BTCPay Store auf einem BTCPay Server einrichtest.

Zusätzlich benötigst Du eine Verbindung (per Shopmodul, Plugin, App oder API Anbindung) von dem BTCPay Server zu der Shopsoftware.

Von BTCPay gibt zu den folgenden Shopsoftware Anbietern Shopmodule bzw. Anbindungsmöglichkeiten:

Dann gibt es eine API-Schnittstelle, um eine individuelle Integration in das eigene eConmmerce Projekt umzusetzen.

Für die Anbindung an einen WooCommerce Shop und für eine Shopify Anbindung gibt es bei Coincharge eine detaillierte Anleitung:

Bitcoin im Onlineshop akzeptieren

Bei Coincharge findest Du zahlreiche Informationen und Anleitungen, um im eigenen Onlineshop Bitcoin Zahlungen zu akzeptieren.

Gehe dabei wie folgt vor:

  1. Erstellung eines BTCPay Store unter https://btcpay.coincharge.io
  2. Erstellung einer internen Bitcoin Wallet oder Anbindung einer externen Bitcoin Wallet
  3. Verbindung des BTCPay Stores an die Shopsoftware (WooCommerce bzw. Shopify)

Dann kannst Du Bitcoin im Onlineshop akzeptieren und erhältst Bitcoin.

Nach dem Motto: „Don’t buy Bitcoin – earn it

This post is also available in: Englisch

Leave a reply