Lunanode Hosting

This post is also available in: Englisch

Lunanode Einrichten

team

Lunanode Hosting

Lunanode ist ein kanadischer Hoster, spezialisiert auf das Hosten von BTCPay Server und Partner und Sponsor von BTCPay Server.

Für unter €10,- im Monat kann bei Lunanode ein eigener BTCPay Server betrieben werden. Mit diesem BTCPay Server lassen sich im eigenen Online-Shop oder am POS Zahlungen per Bitcoin und Lightning empfangen.

Die Installation kann ohne jegliche Vorkenntnisse ist mit wenigen Klicks vorgenommen werden. Hier findest Du eine Schritt-für-Schritt Anleitung, um einen eigenen BTCPay Server inklusive eines vollständigen Bitcoin Node und dem LND Lightning Network einzurichten.

Account bei Lunanode erstellen

Lunanode Homepage

Lunanode Homepage

Für die Registrierung bei Lunanode ist eine Email-Adresse und eine Handynummer für eine SMS-Autorisierung erforderlich.

Persönliche Daten und Angaben werden nicht erhoben.

Nach dem Anlegen eines Accounts muss im ersten Schritt das Konto aufgeladen werden.

Lunanode Dashboard aufladen

Lunanode Dashboard aufladen

Von diesem Guthaben wird auf Tagesbasis das Hosting bezahlt. Bezahlt werden kann per Bitcoin. Weitere Bezahlmethoden sind Kreditkarte, PayPal und BitPay.

Lunanode Billing

Lunanode Billing

Nach der Einzahlung wird das Guthaben dem Account nach ca. 15 Minuten gutgeschrieben.

API Key generieren

Nachdem die Gutschrift erfolgt ist, klickt man auf den API Button oben rechts in dem Navigations-Menue.

Lunanode API Key

Lunanode API Key

Man gelangt auf die folgende Seite, auf ein API Key generiert werden muss.

In den Feldern müssen keine Eintragungen vorgenommen werden. Es handelt sich um Optionen, die ignoriert werden können.

Lunanode API Key

Lunanode API Key

Nachdem man auf Create API geklickt hat, erhält man eine API ID und einen längeren API Key.

BTCPay Server aufsetzen

Danach ruft man die Webseite https://launchbtcpay.lunanode.com/ auf.

Auf dieser Seite wird die vorher generierte API ID und API Key eingetragen.

Man beauftragt an dieser Stelle ein Datenvolumen von 80GB für $8,80 im Monat. Dies ist absolut ausreichend, um eine Kryptowährung, nämlich Bitcoin mit Lightning, aufzusetzen.

Launch BTCPayServer bei Lunanode

Launch BTCPayServer bei Lunanode

Nachdem man auf Continue geklickt hat, erscheint die folgende Seite.

BTCPayServer bei Lunanode

BTCPayServer bei Lunanode

Für den BTCPayServer wird eine eigene Sub-Domain generiert. Man kann aber auch seine eigene Sub-Domain verwenden. Man kann dies aber auch zu einem späteren Zeitpunkt ändern. Deshalb wird mit der Standard-Einstellung weiter gemacht.

Auf der nächsten Seite legt man fest, welche Kryptowährungen man akzeptieren will. Bitcoin und Lightning ist mit BTC bereits ausgewählt.

Wählt man noch weitere Kryptowährungen aus, so wird zusätzlicher Speicherplatz benötigt, da die jeweilige Blockchain auf dem Server gespeichert werden muss.

Dies würde den ursprünglichen Preis entsprechend erhöhen.

Optional kann eine Email-Adresse hinterlegt werden, über die man informiert wird, wenn die Installation abgeschlossen ist. Gibt man keine Adresse ein, so erhält man über die Email-Adresse des Lunanode-Accounts die entsprechenden Hinweise.

Als Network belässt man es bei Mainnet.

Bei Lightning Implementation setzt man auf LND oder auf C-Lightning, um auch Lightning Zahlungen empfangen zu können.

Wenn man sich unsicher ist, welche Version man nehmen sollt, so empfehlen wir LND.

Den VM Plan m.2 kann bei einer Kryptowährung so bleiben.

Den Haken bei Acceleration sollte gesetzt bleiben, wenn man für einmalig $3,- zusätzliche Rechnerleistung dazu bucht. Dies macht Sinn, damit die Blockchain schneller synchronisiert werden kann. Ohne die Zubuchung dauert der Vorgang dann ca. eine Woche. Für den Mehrpreis ist bereits nach 2-3 Tagen der Synchronisierungsvorgang abgeschlossen.

Konfiguration BTCPayserver bei Lunanode

Konfiguration BTCPayserver bei Lunanode

Nachdem man auf Launch VM geklickt hat, erscheint die folgende Mitteilung.

BTCPayServer installiert

BTCPayServer installiert

Dann muss man etwa 5 Minuten warten und kann dann auf den angezeigten Link klicken.

Parallel wird man per Email darüber informiert, dass soweit alles eingerichtet ist.

Danach erscheint die folgende Seite:

Willkommen bei BTCPayServer

Willkommen bei BTCPayServer

Hier kann man sich jetzt auf seinen neuen BTCPay Server einloggen. Der erste Account, der angelegt wird, ist automatisch der Admin Account.

Nachdem man sich eingeloggt hat, erscheint in den nächsten 2-3 Tagen jeweils der Hinweis, dass die Blockchain noch synchronisiert wird.

Blockchain synchronisiert

Blockchain synchronisiert

Ist der Synchronisierungsvorgang abgeschlossen, verschwindet diese Mitteilung.

Danach kann man sich an die individuelle Konfiguration seines BTCPayServers machen.

Weitere Informationen dazu findest Du unter BTCPayServer konfigurieren

DNS Setup

Du hast von Lunanode eine Domain in der Art von btcpay9531754.lndyn.com erhalten.

Diese Adresse kannst Du auch unter Deiner eigenen Domain hängen, damit Du eine Domainaufruf wie btcpay.meine-domain.com verwenden kannst.

Dies ist sinnvoll, wenn man Warnhinweise für potentielle Pishing Attacken bzw. Deceptive Warning vermeiden will. Dann liegt der BTCPay-Server hinter dem https-Schlüssel der eigenen Webseite.

Ebenso sieht es für die eigenen Kunden besser und vertrauenswürdiger aus, wenn die Bitcoin-Zahlungsseite in Verbindung mit der aufgerufenen Domain des Shops steht.

Dafür musst Du bei Lunanode die External IP des BTCPayServers raussuchen.

Die External IPv4 findest Du unter Virtual Machines auf dem Dashboard angezeigt.

Danach musst Du einen entsprechenden DNS Eintrag für die Domain erstellen. Dies machst Du bei dem Provider, der die Domain verwaltet.

Innerhalb des DNS Managements muss ein A-Record erstellt werden.

Für die Domain btcpay.meine-domain.com wird ein A-Record btcpay mit der Lunanode IPv4 Adresse erstellt.

Danach loggst Du Dich auf dem BTCPayServer ein und gehst zu Server Settings Maintenance.

Change domain name

Change domain name

In das Feld „Change domain name“ wird der neue Domainname eingegeben.

In unserem Fall btcpay.meine-domain.com und dann klicken wir auf Confirm.

Jetzt kannst Du den BTCPay-Server über die eigene Domain direkt aufrufen und auch die Bezahlseite wird über diese Domain angezeigt.

This post is also available in: Englisch